Radbrillen

A- A+

Radfahren liegt im Trend. Egal ob sportlich ambitioniert oder gemütliche Radtour rund um Leonberg: Eine Sportbrille ist Pflicht.

Eine gute Radbrille schützt Ihre Augen vor UV-Licht, Fremdkörper und Blendung.

Ein guter Windschutz ist wichtig, da die Augen sonst vom Fahrtwind austrocknen und gereizt werden. Dies gilt im besonderen Maße für Kontaktlinsenträger.

An unserem Fahrtwindsimulator können Sie den Windschutz verschiedener Modelle direkt miteinander vergleichen.

Weitere sinnvolle Ausstattungsmerkmale sind:

  • Wechselscheiben oder phototrope Gläser für unterschiedliche Wettersituationen oder in der Dämmerung/bei Nacht
  • Kontraststeigernde Gläser für gutes Sehen bei schnellen Licht-Schatten-Wechseln z.B. im Wald
  • Leichte Kunststoffrahmen für einen guten und bequemen Sitz
  • Anpassbare Nasenstege und Bügel
  • Verfügbarkeit von Ersatzteilen

Unser Tipp: Bringen Sie Ihren Fahrradhelm mit, damit bei der Auswahl sichergestellt ist, dass die Brille auch mit Helm perfekt passt.

Noch eine Empfehlung: Die aktuellen Modelle unserer Adidas Oakley Sportbrillen Kollektionen bieten fast für jeden Kopf die richtige Brille zum Radfahren. Wir als Sportspezialist zeigen Ihnen gerne, welche Modelle für Sie bestens geeignet sind.