Kontaktlinsen­anpassung

Wie läuft eine Kontaktlinsenanpassung ab?

Ausführliches Anamnese-Gespräch

Wir möchten möglichst genau wissen, was Sie von den Linsen erwarten und ob Besonderheiten zu berücksichtigen sind, z.B. PC Arbeit, staubige Umgebung, Allergien, Wassersport.

Ist das alles wirklich nötig? Ja!

Gerade bei Tauschsystemen besteht der Irrglaube dass die Linsen „einfach so“ gekauft werden können und solange es sich nicht schlecht anfühlt alles in Ordnung ist. Das weiche Material täuscht darüber hinweg. Ob die Linse wirklich zum Auge passt, können Sie nicht spüren, das kann nur ein Fachmann beurteilen.

Kontaktlinsen aus dem Internet?

 Bloggerin Joana hat den Test gemacht. Wir haben der überzeugten Online-Shopperin Linsen angepasst.
Hier schildert sie ihre persönlichen Erfahrung

 

Zahlt die Krankenkasse Kontaktlinsen? 

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen unter bestimmten Umständen die Kosten oder einen Teil der Kosten. Dies gilt vor allem, wenn eine medizinische Indikation z.B. Kertokonus vorliegt oder aufgrund der notwendigen Sehstärke eine Brillenkorrektion nur schwer möglich ist. Bei Jugendlichen zwischen 14 und 18 werden Kontaktlinsen ab 8dpt oder Hornhautverkrümmung über 2 bzw. 3dpt übernommen. 

Terminvereinbarung unter 07152 41719 oder rund um die Uhr mit unserem Online-Terminkalender