Kinderbrillen

A- A+

Ihr Kind braucht eine Brille? Unsere kleinsten Kunden sind stolze Brillenträger und die Brille gehört ganz selbstverständlich dazu. Einfühlsam, mit Spaß und kindgerecht finden wir gemeinsam mit Ihnen und ihrem Kind die richtige Brille.

Flexible Materialien machen die Brille strapazierfähig

Spezielle Metalllegierungen mit hoher Flexibilität (z.B. Titanflex) und Federscharniere machen die Brillen robust und angenehm zu tragen. Farben und Formen sind heute fast keine Grenzen mehr gesetzt. Wir empfehlen immer, Ihr Kind aktiv in die Entscheidung einzubinden und seine Meinung zu respektieren. Unsere große Auswahl an kindgerechten Brillen aus robusten Materialen und in fröhlichen Farben bietet für jeden kleinen Kopf die richtige Brille.

…und wenn mal etwas passiert?

Und da auch die robusteste Brille beim Spielen und Toben mal in Mitleidenschaft gezogen wird, richten wir auch jederzeit kostenlos die Brillen wieder gerade. Und für den Fall der Fälle bekommen Sie bei uns automatisch eine kostenlose Brillenversicherung mit dazu.

Optik_Fassl (2)Die Entwicklung des Sehens bei Kindern

Gerade im Kindesalter sollte den Augen besondere Beachtung geschenkt werden.

Kinder müssen das Sehen erst erlernen. Die ersten Lebensmonate und Jahre sind dabei entscheidend. In dieser Zeit entwickeln sich die Sehschärfe und das Zusammenspiel beider Augen. Erst mit einem Alter von ca. drei Jahren haben die Kinder die volle Sehleistung.

Wenn während dieser Zeit z.B. durch eine unerkannte Fehlsichtigkeit die Entwicklung nicht richtig ablaufen kann, führt dies zu bleibender Schwachsichtigkeit (Amblyopie). Ist nur ein Auge betroffen, fällt das oft im Alltag nicht auf, da das Kind gut sehen kann. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen von Anfang an und während der Schulzeit sind empfehlenswert – entweder beim Augenarzt oder Optiker. Unsere Augenoptikmeisterin Brigitte Stecher ist bei Optik Fassl die erste Ansprechpartnerin, wenn es ums kindliche Sehen geht.Optik_Fassl (7)

Schielen – Strabismus

Vom Augenarzt verordnete Therapien zur Schielbehandlung, bei denen ein oder beide Augen wechselseitig abgeklebt werden, müssen konsequent durchgeführt werden. Nur so ist sichergestellt, dass beide Augen sich bestmöglich entwickeln. Die notwendigen Okklusionsfolien bekommen sie bei uns.

Auch Kinderaugen brauchen Sonnenschutz – Sonnenbrillen für Kinder

Optik_Fassl (4)Bei Kindern ist die Augenlinse klarer als bei Erwachsenen und lässt deshalb mehr schädliches UV-Licht bis zur Netzhaut durchdringen. Guter UV-Schutz bei Kinderbrillen muss nicht teuer sein, aber achten sie auf das CE-Zeichen im Bügel.

Unser Tipp: Die Brille vor dem Urlaub kaufen. So haben Sie die Sicherheit, dass die Brille einen sicheren UV-Schutz bietet. Außerdem passen wir die Brille individuell an, damit nichts rutscht oder drückt.

Schulsport-Brillen für Kinder

Fehlsichtige Schüler haben oft Schwierigkeiten, bestimmte Bewegungen richtig auszuführen; das haben Untersuchungen von Sportmedizinern ergeben. Außerdem haben diese Kinder ein erhöhtes Verletzungsrisiko (Quelle: Kuratorium gutes Sehen KGS).

Sehen und Bewegung sind eng verbunden. Die Augen liefern permanent Informationen, die dann in Bewegung umgesetzt werden, z.B. Bälle fangen, Entfernungen schätzen oder schnell auf Bewegungen des Gegners reagieren.

Eine gut sitzende Schulsportbrille mit bruchfesten Gläsern und Kunststoffrahmen ohne Metallbauteile sorgt hier für den richtigen Durchblick.

Kontaktlinsen für Kinder

Ab wann kann ein Kind Kontaktlinsen tragen?

Genau genommen, können selbst Neugeborene mit Kontaktlinsen versorgt werden. Dies ist bei einigen medizinischen Indikationen sogar zwingend notwendig, um die Entwicklung des Sehens nicht zu gefährden.

Die Form der Hornhautvorderfläche entspricht bereits ab einem Alter von vier Jahren dem endgültigen Wert und ist somit „ausgewachsen“.

Wir empfehlen die Anpassung von Kontaktlinsen bei Kindern dann zu beginnen, wenn die Kinder selbst diesen Wunsch haben. Idealerweise sollten die Kinder selbst in der Lage sein, die Linsen selbst Auf- und Absetzen und das notwendige Verantwortungsbewusstsein für Pflege und Hygiene haben. Gerade für sportlich aktive Kids sind Tageskontaktlinsen eine gute Ergänzung zur Brille.

Besteht der Wunsch, die Brille möglichst wenig zu tragen, sind formstabile Kontaktlinsen für Kinder oft die beste Wahl.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine unverbindliche Beratung und kostenloses Probetragen.